Home

Betriebssport

Mittwoch, 6. September 2017

19. Deutsche Betriebssport Meisterschaft Team / Einzel

Ab Donnerstag, 07. September bis Sonntag, 10. September 2017 finden in Leipzig (Team/Einzel) und Halle a.d. Saale (Einzel) die 19. Deutschen Betriebssport Meisterschaften im Bowling statt. Die Wettbewerbe werden im Bowl Play in Leipzig und im Bowling Star in Halle an der Saale ausgetragen. An den Start werden voraussichtlich 62 Mannschaften und 393 Einzelstarter, also insgesamt 700 Bowlerinnen und Bowler aus dem gesamten Bundesgebiet gehen. Wir freuen uns auf die Starterinnen und Starter aus Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Böblingen, Borken, Bremen, Bremerhaven, Cuxhaven, Düsseldorf, Duisburg, Frankfurt/Main, Hamburg, Hanau, Hannover, Herzogenaurach, Kiel, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, München, Münster, Oldenburg, Saarbrücken, Sindelfingen, Stuttgart und Wiesmoor und damit auf ein Wiedersehen mit vielen guten Bekannten.

Begonnen wird am Donnerstagnachmittag um 16.00 Uhr in Halle/Saale und um 18.00 Uhr in Leipzig.  Am Freitag wird von 10.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr und am Samstag von 9.00 Uhr – ca. 23.00 Uhr gespielt. Die Siegerehrung findet nach Beendigung der Finalspiele am Sonntag, 10. September 2017, gegen 15.00 Uhr im Bowlingcenter Bowl Play in Leipzig statt. Die Spielzeiten können dem beigefügten Flyer entnommen werden.

Die Veranstaltung wird diesmal als eine von über 270 bundesweiten Sportveranstaltungen im Rahmen von  „BEACTIVE“, der Europäischen Woche des Sports, durchgeführt. Alle Teilnehmer der DBM sind damit auch Teilnehmer der Europäischen Woche des Sports und der Aktion "Gemeinsam bewegen wir Deutschland". Wir danken dem Deutschen Turnerbund als nationalem Koordinator und unserem Partner Brunswick schon jetzt für die Unterstützung der DBM.

 

Selbstverständlich ist der Deutsche Betriebssportverband e.V. als Veranstalter und Ausrichter mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort und gibt jederzeit gerne Auskunft zu den Wettbewerben und zum Ablauf der Veranstaltung.

Zuschauer sind herzlich willkommen – der Eintritt ist frei.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Wolfgang Großmann, DBSV - Sportbeauftragter und Turnierleiter in Halle a.d. Saale

Anita Tronnier, Turnierleiterin in Leipzig

Uwe Tronnier, Präsident des Deutschen Betriebssportverbandes e.V.

Kontaktdaten: tronnie(at)snafu[dot]de

Tel.: 0228 433 7625 / Handy: 0170 555 1023

 

Aktuelle Ergebnisse werden auf der Homepage www.bsv-hamburg-bowling.de veröffentlicht.

Ergebnisse und Hintergrundinformationen findet man auch bei Facebook: www.facebook.com/DBMBowling

 

 

 

Dateien:
Flyer_-1.png227 K
 
 

Weitere News aus der Rubrik Betriebssport National

Rubrikseite

Weitere News

Jesper Agerbo, Carsten W. Hansen, Anders Lousdal und der Sieger Lars Nielsen
Odense International

Alles fest in dänischer Hand  >

06.09.2017
Vanessa Timter und Oliver Morig fliegen nach Mexiko
Deutsches Ranglistenturnier

Vanessa Timter und Oliver Morig sind die Gewinner  >

03.09.2017
Oliver Morig spielt im Superfinale
Deutsches Ranglistenturnier

Nun geht es ins Superfinale  >

03.09.2017
Die Gewinner des Shootouts mit Matthias Scheinert (BOWLTECH, links im Bild) und Marco Blatzbecker (Pro Shop Berlin, rechts)
Deutsches Ranglistenturnier

Demodays- Shootout  >

02.09.2017
Philipp Einer aus Leipzig erzielte 299 Pins
Deutsches Ranglistenturnier

299 Pins – fast ein perfektes Spiel  >

02.09.2017

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech