Home

Freitag, 26. Januar 2018

Änderungen in Madrid

Die Organisatoren von Stopp 7 der EBT 2018, der VI Brunswick Madrid Challenge, geben bekannt, dass das Turnier um einen Tag verkürzt wurde.

Das Turnier findet nunmehr vom 01. – 08. Juli 2018 anstelle vom 30. Juni – 08. Juli 2018 statt.

Auch das Format wurde von den Organisatoren wie folgt geändert:

48 Athleten qualifizieren sich für die Finalrunde, wobei die 16 Bestplatzierten der gesamten Qualifikation direkt in der Finalrunde 2 einsteigen.

32 Athleten absolvieren sechs Spiele in der ersten Finalrunde, beginnend bei 0. Die TOP 16 der ersten Runde treffen dann in der zweiten Runde auf die TOP 16 der Qualifikation. Diese 32 spielen danach im „Best of Three“ Modus drei Eliminator-Runden (Finale 2, 3 und 4), in denen die TOP 4 ermittelt werden.

Das Turnier endet mit zwei Halbfinal-Spielen und einem Finale (Step 5 und 6).

Den aktualisierten Turnierplan der EBT 2018 findet man hier.

 

 

 
 

Weitere News aus der Rubrik Brunswick Madrid Challenge