Home

Teamwettbewerb

Teamwettbewerb

Teamwettbewerb

Podest Mädchen

Podest Jungen

Die jüngsten Teilnehmer

Samstag, 4. Mai 2019

Teamwettbewerb DM der B-Jugend

NRW holt den Titel bei den Mädchen, Niedersachsen dominiert bei den Jungen

Insgesamt waren 17 Teams (7 weibliche und 10 männliche) am Start um den Deutschen Meister im Team zu küren. Es wurden jeweils sechs Spiele in 3er-Teams gespielt. Zusätzlich spielten Pacer-Teams, die aus den 4. Spielern aus den Landesverbänden und den Landesverbänden die nur mit ein oder zwei Spielern angereist sind, bestanden.

Bei den Mädchen konnte sich NRW den Meistertitel erspielen. Mit 2901 Pins (161,17 Schnitt) holten sich Lea Sophie Teschner, Annalena Giersig, Paula Schmidt und Alisha Mertes die Goldmedaille. Auf dem Silberrang kam das Team aus Bayern, Angelina Strobl, Melissa Strobl, Lea Hassforth und Melanie Seeger spielten 2815 Pins (156,39 Schnitt). Platz 3 ging an die Mädchen aus Württemberg, 2790 Pins (155,0 Schnitt) erspielten sich Celine Lüdecke, Svenja Tarnow, Sabrina Thoma und Maxine Bolek.

Niedersachsen stellte von Spiel eins an klar, dass die Titelvergabe nur über sie gehen konnte. Mit einer beeindruckenden Teamleistung von 3495 Pins (194,17 Schnitt) haben Zeno Janßen, Jonah Böttcher, Joshua Neugebauer und Thomas Janssens die Goldmedaille geholt. Dahinter war es ein enges Rennen, zwischen Platz zwei und Platz sieben lagen lediglich 56 Pins. Der Landesverband Bayern konnte sich auf den zweiten Platz spielten. Linus Schröder, Carlos Netter, Philipp Kortenacker und Alexander Egger spielten 3258 Pins (181,0 Schnitt). Auf Platz drei kam das Team aus Berlin mit 3238 Pins (179,89 Schnitt). Für Berlin spielten Jan Garbrecht, Nikola Schirmer, Julien-Taylor Lange und Maurice Stumf.

Die beiden jüngsten Teilnehmer der DM bekamen jeweils einen Gripsack als Ehrenpreis.

 
 

Weitere News aus der Rubrik DM B-Jugend

Treffer 1 bis 3 von 4
<< Erste < Vorherige 1-3 4-4 Nächste > Letzte >>