Home
Sonntag, 5. Mai 2019

Masters DM der B-Jugend

Am Sonntag früh stand die 2. Runde im Masters an. Die Top4 aus dem All-Event waren für das Masters gesetzt und trafen auf die Gewinner aus der 1. Runde vom Samstag.

Bei den Mädchen gingen Laura Kockro, Celine Lüdecke, Annalena Giersig und Svenja Tarnow weiter ins Halbfinale.

Im Halbfinale konnte sich Celine Lüdecke gegen Annalena Giersig mit 2:0 durchsetzen. Laura Kockro und Svenja Tarnow gingen ins entscheidende dritte Spiel. Hier hatte Laura die besseren Karten und konnte knapp mit 13 Pins Vorsprung gewinnen.

Im Finale war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Es ging über drei Spiele, im letzten Spiel konnte Celine mit einem starken 10ten Frame die Entscheidung herbeiführen.

 

Bei den Jungen gewannen im Viertelfinale Zeno Janßen, Linus Schröder, Max Lorenz und Jan Garbrecht.

Im Halbfinale machte Zeno Janßen „kurzen Prozess“ und gewann 2:0. Max Lorenz und Linus Schröder gingen über drei Spiele. Im entscheidenden Spiel war Max stärker und zog ins Finale ein.

Aus dem hochklassigen Finale ging Zeno Janßen als Sieger hervor. Es war seine 5. Goldmedaille bei dieser Deutschen Meisterschaft.

Mit der Siegerehrung wurde die Deutsche Meisterschaft der B-Jugend beendet.

Die nächste DM steht aber bereits vor der Tür. Am 15.05.19 startet die A-Jugend in Wildau.

 
 

Weitere News aus der Rubrik DM B-Jugend

Treffer 1 bis 3 von 4
<< Erste < Vorherige 1-3 4-4 Nächste > Letzte >>