Home

Die Sieger im Einzel

Bok-Eum Choi

Interview mit dem Sieger

Einmarsch der Sieger

Bronze für USA und England

Silber für Bok-Eum Choi

Die Sieger mit ihren Coaches

Samstag, 14. August 2010

Bill O’Neill wird Weltmeister 2010

Der Weltmeister ist gekürt, 356 Teilnehmer aus 65 Nationen waren am Start. Für das Halbfinale qualifizierten sich Dominic Barrett aus England, Bok-Eum Choi aus Korea, Chris Barnes und Bill O’Neill aus den USA.

 

Unsere deutschen Teilnehmer erreichten folgende Platzierungen:

 

52. Bodo Konieczny

56. Marco Baade

67. Jens Nickel

137. Pascal Winternheimer

176. Michael Holzapfel

181. Achim Grabowski

 

Morgen Abend werden im Doppel-Wettbewerb Marco Baade und Michael Holzapfel starten. Als zweites Doppel spielen dann am Montag, 16.08.2010 Bodo Konieczny und Jens Nickel und danach als drittes Doppel Achim Grabowski und Pascal Winternheimer.

 

Im Halbfinale des Einzel-Wettbewerbs traten Dominic Barrett gegen Bill O’Neill und Chris Barnes gegen Bok-Eum Choi an. Bill O’Neill gewann mit 187 : 170 Pins und der Koreaner Choi setzte sich in einem spannenden Match mit 217 : 191 Pins gegenüber Chris Barnes durch.

 

Im Finale gewann Bill O’Neill gegen Bok-Eum Choi mit 244 : 202 Pins.

  • Gold für Bill O’Neill
  • Silber für Bok-Eum Choi
  • Bronze für Chris Barnes und Dominic Barrett

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Men Championships