Home
Birgit Pöppler

Birgit Pöppler

Montag, 4. April 2011

Birgit Pöppler spielt beim EBT Masters 2011

Nachdem sich die Engländerin Nicki Ainge bei den IX Catalonia Open - Trofeu Galasa in Barcelona verletzt hat und nun einige Zeit nicht spielen kann, wird Birgit Pöppler nachrücken.  

 

Das EBT Masters 2011 (der Abschluss der EBT-Saison 2010) wird am 11. und 12. April 2011 im Bowling Centre Gladiator Arena in Ljubljana (Slovenien) stattfinden. Es wird direkt im Anschluß an die 5th QubicaAMF Open 2011 gespielt, die vom 5. – 10. April 2011 in Ljubljana ausgetragen werden. Birgit Pöppler hat die EBT-Saison 2010 auf dem 21. Platz abgeschlossen und ist nach Tina Hulsch nun die zweite deutsche Teilnehmerin an diesem Wettbewerb.  

 

Nach dieser Änderung sieht die Teilnehmerliste der Damen nunmehr wie folgt aus:  

  • Nina Flack, Schweden (1)  **)
  • Joline Persson-Planefors, Schweden (2)
  • Krista Pöllänen, Finnland (3)
  • Mai Ginge Jensen, Dänemark (5)
  • Rebecka Larsen Jr., Schweden (6)
  • Kamilla Kjeldsen, Dänemark (7)
  • Wendy Kok, Niederlande (8)
  • Nicole Sanders, Niederlande (9)
  • Ghislaine van der Tol, Niederlande (10)
  • Lisanne Breeschoten, Niederlande (12)
  • Rikke Holm Agerbo, Dänemark (13)
  • Tina Hulsch, Deutschland (14)
  • Nina Manninen, Finnland (15)
  • Helén Johnsson, Schweden (16)
  • Cherie Tan, Singapur (19)
  • Birgit Pöppler, Deutschland (21)    

 

Bei den Herren ergab sich keine Änderung. Es spielen also  

  • Mika Koivuniemi, Finnland (2)
  • Osku Palermaa, Finnland (3)
  • Gery Verbruggen, Belgien (5)
  • Thomas Larsen, Dänemark (6)
  • Paul Moor, England (7)
  • Peter Ljung, Schweden (8)
  • Mike Fagan, USA (9)
  • Tore Torgersen, Norwegen (10)
  • Mathias Aarup, Schweden (11)
  • Dennis Eklund, Schweden (12)
  • Jesper Agerbo, Dänemark 14)
  • Perttu Jussila, Finnland (16)
  • Martin Larsen, Schweden (17)
  • Parker Bohn III, USA (18)
  • Chris Loschetter, USA (19)
  • Mads Sandbäkken, Norwegen (21)

**) = in Klammern die Platzierung bei der EBT 2010

 
 

Weitere News aus der Rubrik EBT Masters