Home

Beim Einchecken auf dem Frankfurter Flughafen

Flieger nach Bangkok

Donnerstag, 21. Juni 2012

Team Deutschland ist angekommen

Am Mittwochabend trafen die Kaderspieler und Offiziellen der DBU-Jugend am Frankfurter Flughafen für den Abflug zur WYC in Bangkok ein. Alle Bahnverbindungen zum Flughafen Frankfurt waren so pünktlich, dass gegen 20 Uhr das Gepäck aufgegeben werden konnte. Es kam ein wenig Aufregung auf als die Lufthansa-Mitarbeiterin sich um vier Gepäckstücke verrechnet hatte.

Pünktlich um 22:15 Uhr hob die LH 783 in Richtung Bangkok ab. Erstflieger Dominic Buchmann bekam das Rundum-Sorglos-Paket und landete mit dem deutschen Team wohlbehalten in Bangkok gegen 14:00 Uhr Ortszeit (+ 5 Std. MESZ). Das deutsche Team wurde vom Flughafen abgeholt und muste noch mal eine Busfahrt von 75 Minuten in Kauf nehmen bis sie im offiziellen Hotel ankamen.

Mit im Bus waren die Teilnehmer aus Island, Italien, Ägypten und Columbien. Die Temperaturen liegen bei 35 Grad mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit. Das Ballmaterial konnte in der Zwischenzeit in die Halle gebracht werden. Leider ohne Shuttle und die Abendverpflegung nach einer zeitaufwendigen Anreise eingenommen, werden alle nun den Jetlag versuchen auszugleichen.

Morgen findet das inoffizielle Training stattfinden, damit die Spielerinnen und Spieler sich auf die Bahnverhältnisse einstellen können.

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Youth Championships