Home

Medaillenregen für Dänemark

Gratulation für Diana Zavjalova von Lisa John nach einem großen Spiel

Zweimal Gold für die "European Queen 2014"

Lisa John (hier mit Coaches) freut sich auch über Silber

Erfolgreichstes Team dieser Europameisteschaft - Dänemark

Unser deutsches Team gewann eine Silber- und zwei Bronzemedaillen

Freitag, 20. Juni 2014

Auf Wiedersehen in Wien 2016

Die Europameisterschaft der Damen 2014 ist beendet. Auf der Neuen City Bowling Hasenheide in Berlin ist wieder Normalbetrieb angesagt. 10 Tage lang kämpften hier die Damen der europäischen Bowlingspitze um die Medaillen und kürten ihre Meisterinnen. Man kann von einer gelungenen Veranstaltung sprechen, bei der alles wie am Schnürchen lief. Die 28-Bahnenanlage war gut vorbereitet, wurde während des Wettbewerbs technisch und von der Ölung her sehr gut betreut und die vielen guten Ergebnisse sprechen dafür, dass auch die Teilnehmerinnen zufrieden waren.

All dies wäre ohne die vielen fleißigen Helfer an der Front und im Hintergrund nicht möglich gewesen, sei es beim Service, am Informationspunkt, der Pressebetreuung, beim Shuttle–Service zwischen Bowlingbahn und Hotel, bei den Schiedsrichtern und bei allen anderen, die ihren Beitrag zum guten Gelingen dieser großen Veranstaltung beigetragen haben. Ihnen allen sei an dieser Stelle noch einmal ein Lob und ein Dankeschön ausgesprochen.

Medaillenregen für Dänemark

Mit drei gewonnen Medaillen hat das deutsche Team gezeigt, das es zur europäischen Bowlingspitze gehört. Erfolgreichstes Team war in diesem Jahr Dänemark mit insgesamt neun Medaillen. Bei jeder Siegerehrung standen dänische Bowlerinnen auf den Treppchen. Schweden folgte mit vier Medaillen.

Zweifelsohne gipfelte diese Europameisterschaft der Damen in der Medaillenvergabe an die Europameisterin 2014 Diana Zavjalova aus Lettland. Sie war die Einzige bei dieser EM, die allein ihr Land vertreten hat. Diese Solo-Repräsentation  hinderte sie jedoch in keiner Weise daran, unangefochten die 24 Spiele in der All Event Wertung mit einem Schnitt von 229 Pins zu gewinnen und dann auch im Masters mit dem gleichen, in der Geschichte der Damen-Europameisterschaft noch nie dagewesenen souveränem Stil zu dominieren. ETBF-Vizepräsident Kim Thorsgaard Jensen drückt Dianas Überlegenheit im All Event mit folgenden Worten aus: „Sie hatte mit ihrem enormen Vorsprung die All Event-Wertung bereits nach dem ersten Durchgang im Team-Wettbewerb gewonnen, klar gesagt, der Titel gehörte ihr, bevor der komplette Wettbewerb beendet war.“ Mit ihrer Serie von 814 Pins in den ersten drei Spielen des Triowettbewerbs hat Diana Zavjalova auch einen neuen EM-Rekord aufgestellt.

Im Masters-Finale traf Diana Zavjalova mit Lisa John aus England auf eine routinierte und erfahrene Bowlerin, die die kurzzeitige Schwäche von Diana im zweiten Spiel gekonnt nutzte um zu punkten, sich dann aber im letzten Spiel mit 269 : 210 Pins geschlagen geben musste. Unbeeindruckt von dieser Niederlage, die sie wohl auch nicht als solche angesehen hat, umarmte Lisa ihre Gegnerin Diana und freute sich sichtlich über ihre Silbermedaille. Das bestätigte sie auch in einem anschließenden Kurzinterview. Solche Eindrücke möchte man gerne öfter von einem Wettbewerb mitnehmen, denn auch Silber- und Bronzemedaillen sowie gute Platzierungen sind Erfolge, die oft genug unterbewertet werden.

Die nächste Europameisterschaft der Damen wird 2016 in Wien stattfinden.

Medaillenspiegel der Damen-Europameisterschaft 2014

Nation Gold Silber Bronze
Lettland 2 0 0
Dänemark 1 2 6
Schweden 1 2 1
England 1 1 1
Ukraine 1 0 0
Deutschland 0 1 2
Finnland 0 0 1

Fotostrecken

Gold im All Event und Masters für Diana Zavjalova aus Lettland mit Coach Aleksandrs Zavjalovs und Tatjana Zavjalova

Zwei Mal Gold für Diana Zavjalova  >

14.06.2014: Gold im All Event und Masters für Diana Zavjalova aus Lettland mit Coach Aleksandrs Zavjalovs und Tatjana Zavjalova
Medaillen und Präsente für die Siegerehrung

Siegerehrung Masters  >

14.06.2014: Medaillen und Präsente für die Siegerehrung
Einmarsch der Medaillengewinner in der All Event Wertung

Siegerehrung All Event  >

14.06.2014: Einmarsch der Medaillengewinner in der All Event Wertung
Einmarsch der Silbermedaillengewinner aus Schweden

Siegerehrung Team  >

14.06.2014: Einmarsch der Silbermedaillengewinner aus Schweden

Videos

Siegerehrung Masters  >

16.06.2014: Siegerehrung Masters am 14. Juni 2014

Interview Diana Zavjalova  >

13.06.2014: Videointerview mit DBU-Pressereferentin

Radiobeitrag  >

11.06.2014: Radiobeitag RBB am 5. Juni 2014

Videobeiträge  >

10.06.2014: RBB Aktuell vom 7. Juni 2014
 
 

Weitere News aus der Rubrik European Women Championships

Themenseite

EWC 2014

Unterseiten

Historie EWC 

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
Bowleasy
QubicaAMF Logo Bowltech