Home

World Bowling Logo

Doha Bowling Center

Laura Beuthner

Birgit Pöppler

Die 32-Bahnenanlage in Doha

Frank Drevenstedt

Oliver Morig

Freitag, 2. Dezember 2016

Weltmeisterschaften im Einzel

Mit dem offiziellen Training beginnen morgen in Doha, Qatar, die World Singles Championships 2016. Die deutschen Teilnehmer Laura Beuthner, Birgit Pöppler, Frank Drevenstedt und Oliver Morig werden von den Trainern Tobias Gäbler und Michael Wouters begleitet.

Die Welt-Einzelmeisterschaft wird bis zum 9. Dezember 2016 im Doha Bowling Center stattfinden. Sie wurde ursprünglich im Wettbewerbs-Kalender als jährlicher Event für erwachsene Bowler aufgenommen. Um auch kleineren Städten eine Ausrichtung zu ermöglichen, entwickelte man die spezielle Variante des Einzelwettbewerbs. Diese Weltmeisterschaft findet alle vier Jahre statt, zum ersten Mal wurde sie 2012 in Limassol (Zypern) ausgerichtet. 71 Bowler und 57 Bowlerinnen aus 40 Nationen nahmen teil. Weltmeister wurden damals die US-Athleten Chris Barnes und Kelly Kulick.

Information über Teilnehmer und Resultate findet man auf der offiziellen Website des Wettbewerbes http://2016wsc.worldbowling.org/

 

 

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Single Championships