Home

Siegerpodest

Deutsche Meister Mixed

Silbermedaille

Bronzemedaillen

Preise für die Medaillengewinner

Sonntag, 23. Juni 2019

DM Aktive in Berlin - Mixedwettbewerb

Der Titel geht nach Niedersachsen

Maxime de Rooij und Jamie McDermott sind die neuen Deutschen Meister im Mixed.

Mit 2781 Pins zeigten sie in der zweiten Vorrunde bereits, dass sie um die Medaillen mitspielen wollen.

Nach beiden Vorrunden lagen die beiden auf Platz 2 mit gesamt 5295 Pins. Auf Platz 1 lagen Laura Beuthner und Marco Baade aus dem LV Berlin mit 5410 Pins. Beide Mixed waren damit direkt für das Halbfinale qualifiziert.

Die Plätze 3 bis 6 nach der Vorrunde spielten im Viertelfinale die beiden anderen Halbfinalteilnehmer aus. Im Viertelfinale kam es zu folgenden Begegnungen:

Jeannine Barth/Enrico Strauß (HES) - Nadine Geißler/Bodo Konieczny (HES) 2:0

Cindy Sommer/Sandro Brandt (BRA) - Miriam Dreyer/Steffen Wendlandt (NRW) 1:2

Im Halbfinale trafen Barth/Strauß auf de Rooij/McDermott (0:2) und Dreyer/Wendlandt auf Beuthner/Baade (2:0).

Im Finale ließen die Niedersachsen keine Zweifel mehr aufkommen. Mit 234:199 Pins und 239:224 Pins wurde das Mixed aus NRW besiegt.

Alle Ergebnisse können auf der Homepage nachgelesen werden: https://www.dbu-bowling.com/index.php?id=1072

 

 

 

 
 

Weitere News aus der Rubrik DM Aktive