Home

Der Banner zur DM

Aufstellung der Teams zur Eröffnung

Aufstellung der Teams zur Eröffnung

Freitag, 29. Mai 2009

DM A-Jugend gestartet; Einzeltitel vergeben

Nachdem sich die Jüngsten auf den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend schon großartig präsentiert haben und viele A-Jugendliche auf dem Juniorscup in Berlin angetestet haben, auf welchem Leistungsstand sie stehen, sind heute in Frankfurt Eschersheim die Deutschen Meisterschaften der A-Jugend eröffnet worden.

 

Auf dem Zeitplan stand neben der obligatorischen Eröffnung der Meisterschaften für heute der Einzelwettbewerb. Schon im Frühstart war abzusehen, dass für gute Platzierungen nicht allein Strikeketten genügen, sondern auch ein sicheres Räumspiel zwingend erforderlich sein würde. Im ersten Squad setzten sich Laura Nolden (1221/203,50) aus Nordrhein-Westfalen und Daniel Falkner (1283/213,83) aus Baden an die Spitze.

 

Im zweiten Squad der Mädchen konnten Melanie Birlinger (Württemberg) und Katharina Koch (Niedersachsen) überzeugen. Die beiden Mädchen übertrafen das Ergebnis von Laura Nolden noch einmal deutlich, so dass am Nachmittag Melanie mit 1324/220,67 auf Platz eins stand und Katharina mit 1279/213,17 auf Platz zwei. Daran sollte sich auch im Abendstart nichts mehr ändern, so dass sich das Team aus Württemberg nach den Erfolgen in der B-Jugend über die nächste Goldmedaille freuen durfte.

 

Bei den Jungs sind gerade im zweiten Squad viele gute Ergebnisse gespielt worden. Um Daniel Falkner die Führungsposition streitig zu machen, hat es aber nicht gereicht. Am dichtesten konnte Jonas Franz aus Niedersachsen (1250/208,33) aufschließen und sich Hoffnung auf eine Medaille machen. Anders als bei den Mädchen, die im dritten Squad deutlich hinter den Ergebnissen der vorherigen Squads blieben, ging bei den Jungs im Abendstart noch mal einiges. Neben Kerim Taski aus Hamburg (1265/210,83) konnte sich auch Richard Schütze aus Berlin (1260/210,00) auf einen Medaillenplatz vorspielen. Am Ende durfte sich Daniel Falkner freuen, dass er seine Führungsposition halten konnte. Kerim Tasci holte Silber und Richard Schütze die Bronzemedaille.

 

Weiter unten gibt es einen Medaillenspiegel dieser DM und einen kombinierten Medaillenspiegel der beiden Deutschen Jugendmeisterschaften.

 

Morgen gehen die Deutschen Meisterschaften mit dem Doppelwettbewerb weiter...

Dateien:
Medaillenspiegel_einzel.pdf9.3 K
 
 

Weitere News aus der Rubrik DM A-Jugend