Home

Siegerehrung der 2.Bundesliga Nord

Die Damen des BSC Vest Recklinghausen steigen in die 1. Bundesliga auf

Auch für die Herren des BSV 2000 Oldenburg geht es aufwärts

Platz zwei für Fortuna Kiel

Platz zwei für die Bowling Crew Berlin

Die Damen des 1. BC Rostock belegten Platz drei

Die Herren des BC Phoenix 71 belegten Platz drei

Sonntag, 24. Februar 2019

Oldenburg und Recklinghausen steigen auf

Die beiden Favoriten der letzten Starts erreichten das Ziel

Was sich die beiden führenden Teams der 2. Bundesliga Nord vorgenommen hatten, realisierten die Damen der BSG Vest Recklinghausen und die Herren des BSV Oldenburg beim letzten Start im Schillerpark Bowlingcenter in Berlin. Der Aufstieg in die 1. Bundesliga ist geschafft!

Auch am letzten Spieltag bewiesen Elke Gräwe, Miriam Dreyer, Laura Piros, Antje Materne und Nele Rostek mit dem höchsten Pinergebnis, dass sie den Weg nach oben verdient antreten. Aber auch von den nachfolgenden Teams wurden noch sehr gute Spielergebnisse geliefert und der zweite Tabellenplatz war heiß umkämpft. Mit drei Gesamtpunkten Vorsprung konnten ihn sich Saskia Malz, Anette Fineiß, Nicole Fischer, Andrea Schlüter, Beate Jäger und Anna Kraemer vom BC Fortuna Kiel vor dem 1. BC Rostock sichern. Stefanie Schuldt, Florentine Burmeister, Isabelle Arnold, Stefanie Rose und Silvana Kreft erzielten zwar insgesamt einen höheren Schnitt, aber im Gesamtergebnis zählen auch die gewonnenen Punkte aus den Begegnungen.

Verabschieden müssen sich aus der 2.Bundesliga Nord der Damen der BC Hanseat und der BC Hildesheim.

 

Was lange währt …

Nach mehreren Anläufen ist dem BSV Oldenburg in dieser Saison endlich der Aufstieg in die 1. Bundesliga gelungen. Henning Frehde, Tom Janetzki, Michael Grabovac, Héctor Roca Roig, Patrick Schlemm, Jamie McDermott und Stefan Klockgether absolvierten den letzten Spieltag ohne besondere Höhen und konnten ihren Vorsprung gerade so halten, denn bis auf vier Gesamtpunkte sind Markus Stiller, Jason Riedtke, Felix Ehrhardt, Robert Weller, Klaus Emil, Patrick Weichert und Nico Neubüser von der Bowling Crew Berlin beim letzten Start an die Oldenburger herangekommen und belegten damit den zweiten Tabellenplatz.

Auch Steven Büch, Achim Grabowski, Markus Günther, Marc Philipp Gehrke, Sascha Hauchwitz und Lars Jockschat vom BC Phoenix 71 Berlin drehten am letzten Spieltag noch einmal kräftig am Rad und sicherten sich den dritten Tabellenplatz.

Absteigen werden aus der 2. Bundesliga Nord der Herren der BC Schwerin und Hannover 96.

 
 

Weitere News aus der Rubrik 2. Bundesliga Nord Damen

Saison 2018/2019

2. BL Nord Herren

2. BL Nord Damen

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
Bowleasy
QubicaAMF Logo Bowltech