Home

Klaus-Peter Bigalke, Nadine Geissler, Bodo Konieczny

Alle Geehrten und Funktionäre

Uwe Oldenburg, Dieter Prenzel, Klaus-Peter Bigalke, Nadine Geissler, Bodo Konieczny. Harald Kretschmer

Klaus-Peter Bigalke im Inteview mit Michael Hohlfelder

Sonntag, 10. März 2019

DKB-Gala mit Sportlerehrung 2018

In diesem Jahr konnte der Deutsche Kegler- und Bowlingbund e.V. bei seiner Gala des Bowling- und Kegelsports am 8. März 2019 in Berlin ein Jubiläum feiern: zum zehnten Mal fand die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler sowie der Trainerinnen und Trainer des Jahres statt.

Die Wahlen der Sportlerinnen und Sportlern sowie Trainerinnen und Trainern des Jahres 2018 wurden in den vier Disziplinverbänden DBKV, DBU, DKBC und DSKB durchgeführt. In einem gelungenen Zusammenschnitt von Kai Christensen wurden sie in ihrer jeweiligen Disziplin den anwesenden Gästen vorgestellt.

Nadine Geissler und Bodo Konieczny waren die „Bowler des Jahres“ und erhielten in Anerkennung ihrer sportlichen Leistungen die blaue Glastrophäe des DKB. Überreicht wurde der Ehrenpreis von DKB-Präsident Uwe Oldenburg. DKB-Sportdirektorin Simone Eggebrecht assistierte bei der Vergabe der personalisierten Trophäen und erster Gratulant war DBU-Generalsekretär Harald Kretschmer.

Als Bowling-Trainer des Jahres 2018 wurde ein echtes Berliner Original geehrt: Klaus-Peter Bigalke sorgte mit seinen treffenden Antworten im Interview mit Moderator Michael Hohlfelder und seinen Anekdoten aus vielen Jahren Trainerarbeit für ein wahres Highlight bei dieser Gala. DKB Ehrenpräsident Dieter Prenzel überreichte ihm persönlich den Ehrenpreis.

 

Geehrt als Sportler und Trainer des Jahres 2018 der anderen Disziplinverbände wurden

Deutscher Bohle Kegler Verband:

Ute Wachtendorf, André Krause und Trainerin Christine Schilling

Deutscher Keglerbund Classic:

Sina Beißer, Lukas Funk und Trainer Günther Doleschel

Deutscher Schere Keglerbund:

Johanna Theiß, Janis Schmitt und Trainer Engelbert Poth

 

 

 
 

Weitere News aus der Rubrik Bowler des Jahres