Home

Dominic Barrett, EBT Director Kim Jensen und Nina Flack

Dominic Barrett

Nina Flack

Sonntag, 19. Dezember 2010

Nina Flack und Dominic Barrett Gewinner European Bowling Tour 2010

Die diesjährige European Bowling Tour ist mit dem letzten Start der Qatar International Open beendet. Englands Dominic Barrett, der in den letzten zwei Jahren jeweils Vizemeister der European Bowling Tour war, ließ keinen Zweifel daran, dass das Jahr 2010 sein Jahr in der Tour sein wird. Mit 1199 Punkten ist Dominic der diesjährige Sieger vor Mika Koivuniemi aus Finnland, der 818 Punkte erreichte. Dritter wurde Osku Palermaa aus Finnland mit 813 Punkten.

 

Bei den Damen gewann Nina Flack aus Schweden mit 767 Punkten die European Bowling Tour 2010. Zweite wurde Joline Persson-Planefors aus Schweden mit 617 Punkten und den dritten Platz erreichte Krista Pöllänen aus Finnland mit 585 Punkten. Die 16 besten Spieler der Damen und Herren haben sich für die vierte Auflage des EBT Masters qualifiziert. Dieses findet am 11./12. April 2011 in Ljubljana/Slovenien statt. Ebenfalls direkt für das EBT-Masters 2011 hat sich Tina Hulsch qualifiziert, die in der Abschlusstabelle den 14. Platz mit 353 Punkten belegt.

 

Die Fotos wurden von Terence Yaw erstellt.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Qatar International Open