Home
EBT-Champion Paul Moor

EBT-Champion Paul Moor

Donnerstag, 9. Februar 2012

Wird der Finale-Spieltag auch ein Finale-Siegtag?

Das letzte Spielwochenende der Bowling-Bundesliga in der Saison 2011/21012 steht an. Während die Damen des BV 77 Frankfurt den Sieg bereits in der Tasche haben, wird es bei den Herren noch einmal spannend. Kann Finale Kassel den Vorsprung gegenüber den nachstürmenden Mannschaften Arena Team Spandau und Delphin München erfolgreich verteidigen? Vorgesorgt haben die Kasseler jedenfalls. Neben den deutschen Nationalspielern David Canady, Timo Schröder und Dirk Völkel wird nicht nur der bereits beim letzten Start erfolgreich eingesetzte dänische Vize-Weltmeister Jesper Agerbo im Team sein, sondern auch der dreifache EBT-Champion Paul Moor aus England. Delphin München wird ebenfalls wieder mit englischer Unterstützung antreten.

Die deutschen Vizemeister-Titel sind auch noch zu vergeben und in der Abstiegzone wird es noch einige harte Kämpfe geben. Die 1. Bowling Bundesliga hat ihren letzten Start bei Vegas Bowling in Monheim.

Wer steigt auf aus der 2. Liga?

In der 2. Bundesliga Nord stehen die Damen des BHB 2001 Berlin und die Herren des 1. BC Magdeburg an der Tabellenspitze. Gelingt es noch dem BC Vest Recklinghausen oder dem PSV Bielefeld vorbei zu ziehen ? Keine leichte Aufgabe, den Vorsprung einzuholen, aber immer noch möglich.

Und in der 2. Bundesliga Süd sieht es ähnlich aus. Es führt bei den Damen RW Lichtenhof und dahinter mit 9 Punkten Rückstand der BC 2000 Aschaffenburg. Bei den Herren ist Ratisbona Regensburg dem lange Zeit souverän führenden Blau Weiss Stuttgart am vergangenen Spieltag ganz schön auf die Pelle gerückt.

Die 2. Bowling-Bundesliga Nord spielt am kommenden Wochenende im Bowling Center Oldenburg und die 2. Bowling-Bundesliga Süd bei City Bowling in Augsburg.

Wir wünschen allen Spielern „Gut Holz“!

 
 

Weitere News aus der Rubrik Die Ligen