Home

9. Track Open 2018 by Erdinger

Der Südafrikaner Francois Louw führt die Tabelle an

Auch Ramon Hilferink spielte über 1400 Pins

Der Engländer Paul Moor belegt bisher Platzt drei

Maxime de Rooij ist eine der wenigen Damen auf den vorderen Rängen

Der Schwede Pontus Andersson gewann die San Marino Open und ist Titelverteiger der Track Open

Samstag, 21. Juli 2018

Jetzt geht es zur Sache im Dream Bowl Palace

Noch zwei Squads sind zu spielen

Es wird spannend bei der 9. Track Open by Erdinger im Dream Bowl Palace in Unterföhring. Francois Louw und Ramon Hilferink sind die bisher einzigen Bowler mit einem Ergebnis über 1400 Pins. Sie haben ihren Platz im Finale bereits sicher, genau wie Paul Moor, den wir in der kommenden Saison auch wieder in der Deutschen Bowling Bundesliga sehen werden.

Maxime de Rooij ist eine der wenigen Damen, die Aussicht hat, mit ihrer Platzierung am Finale teilzunehmen und auch einige deutsche Herren haben die Chance. Die 48 Finalteilnehmer setzen sich zusammen aus den Plätzen 1 – 34 der Qualifikationsrunden, den TOP 6 der Sonderwertung von Squad 1 – 6, der High-Low Wertung (4) und der Desperado Wertung (4). In der ersten Finalrunde treten 40 Athleten an, die besten Acht der Qualifikation steigen dann in den Finalrunden 2 und 3 ein.

Titelverteidiger von 2017 ist der Schwede Pontus Andersson, der am vergangenen Sonntag Stopp sieben der European Bowling Tour 2018, die San Marino Open, gewonnen hat.

Alle bisherigen Ergebnisse findet man unter http://www.trackopen.de/en/results/general/

Livestream wird auch im Finale angeboten http://www.trackopen.de/en/livestream/

 
 

Weitere News aus der Rubrik Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Rubrikseite

Track DreamBowl PL Open

Weitere News

EBT Masters 2019 and 2020
EBT Masters

EBT Masters 2019 and 2020  >

16.07.2018
Die Sieger von Böblingen: Angela Laub und Roger Pieters
International Seniors Bowling Tour

Boeblingen Senior Open 2018  >

16.07.2018
Thomas Larsen gewann die Madrid Challenge 2018
Brunswick Madrid Challenge

Thomas Larsen gewinnt die Madrid Challenge 2018  >

10.07.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
Bowleasy
QubicaAMF Logo Bowltech