Home

Bianca Völkl-Brandt und Hermann Wimmer belegten jeweils den zweiten Platz

Bianca Völkl-Brandt, Kimberley Oakley, Angie Brown

Hermann Wimmer, Frank Stander, Keith Hodge

Alle Platzierten

Dienstag, 7. August 2018

Guter deutscher Start in die Herbstserie der ISBT

Bei den Dutch Senior Open 2018, die vom 01. – 05. August 2018 in Nieuwegein (Niederlande) stattfanden, belegten Bianca Völkl-Brandt und Hermann Wimmer jeweils den zweiten Platz.

Das erneut sehr gut besuchte Senioren-Turnier der International Seniors Bowling Tour 2018 (121 Herren und 33 Damen) fand in diesem Jahr auf ungewöhnlich schwierigen Bahnverhältnissen statt. In der Qualifikation erreichten so nur acht Herren im Scratch einen Schnitt von 200 Pins oder mehr.

Für die erste Finalrunde waren neun deutsche Senioren qualifiziert und mit Hermann Wimmer als Erster, Berny Stöckl als Zweiter und zudem Jürgen Preuss, Alfred Metz und Helmut Ulber schafften es immerhin fünf Deutsche ins Halbfinale. Arthur Dähn scheiterte hier um einen Pin.

In das entscheidende Round-Robin-Finale kam leider nur noch Wimmer, auch in dieser Runde erreichte nur ein Spieler die 200er Grenze (Robert Bruce aus England, mit Schnitt 211 Pins).

Das Finale gewann dann überlegen der 88jährige Engländer Frank Stander, der alle sieben Spiele gewann und einen verdienten großen Applaus der Zuschauer genießen konnte. Wimmer lag zwischenzeitlich auf dem dritten oder vierten Platz, konnte jedoch im letzten Spiel sogar noch den Engländer Keith Hodge abfangen. Dazu musste er im letzten Frame 10 Pins holen, was ihm auch sicher gelang.

Bei den Seniorinnen waren drei Deutsche unter den letzten 12: Martina Beckel, Bianca Völkl-Brandt und Petra Duplois. Für das RR-Finale qualifizierten sich Beckel als Erste (Schnitt 203 Pins) und Völkl-Brandt als Dritte. Duplois scheiterte um knappe drei Pins.

Bianca Völkl-Brandt erreichte einen tollen 2. Platz durch vier Siege und einen sehr guten Schnitt von 209 Pins im Finale. Deutliche Siegerin wurde Kimberley Oakley, Dritte wurde Angie Brown, beide aus England.

Die Teilnehmerzahl und das Medieninteresse (es wurde eine Übertragung im TV möglich gemacht) zeigen, dass wir durchaus in vielen Bereichen noch „Luft nach oben“ haben und bei entsprechenden Bemühungen auch in diesem Bereich erfolgreich sein können.

 

Bericht von Jochen Diekhoff

 

Alle Ergebnisse findet man hier http://www.isbtbowlingtour.eu/2018nieuwegein.html

 
 

Weitere News aus der Rubrik International Seniors Bowling Tour

Rubrikseite

Themenseite ISBT

Weitere News

Patrick Weichert im Masters
World Youth Championships

Patrick Weichert im Masters  >

04.08.2018
Teamgold für Qatar und USA
World Youth Championships

Teamgold für Qatar und USA  >

02.08.2018
Doppel auf Platz 12 und 34
World Youth Championships

Doppel auf Platz 12 und 34  >

01.08.2018
Patrick Weichert
World Youth Championships

Gute Platzierungen im Einzelwettbewerb  >

30.07.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
Bowleasy
QubicaAMF Logo Bowltech