Home

Die Bowling Bundesliga geht in die zweite Runde

Montag, 8. Oktober 2018

Zweiter Start der Bowling Bundesligen

Am 13. und 14. Oktober 2018 geht die Bowling-Bundesliga in die nächsten Spielrunde. Noch sind keine Weichen gestellt und nahezu jedes der teilnehmenden Teams hat noch die Chance, einen Spitzenplatz auf der Tabelle zu belegen.

Bei der 1. Bowling Bundesliga werden Damen und Herren gemeinsam im A10 Bowlingcenter in Wildau bei Berlin antreten. Radschläger Düsseldorf 1 hat bei den Damen die Führung übernommen, aber dahinter lauern mit jeweils ebenfalls einer starken Mannschaft der BC FTG Frankfurt und der BSC Kraftwerk Berlin. Bei den Herren sind es mit dem BC 99 Ingelheim, dem TSV Chemie Premnitz, dem BC Strike 99 Eisenhüttenstadt und dem BC Strikee’s Bremen sogar vier Teams, die beim zweiten Start um die Tabellenspitze kämpfen werden.

Die 2. Bowling Bundesliga Nord wird getrennt antreten. Die Damen spielen im Bowltreff Recklinghausen und die Herren in der Bowlingarena Moers. Ein gutes Polster haben sich beim ersten Start die Damen der BSG Vest Recklinghausen zugelegt und nun wird es spannend, ob es einem der nachfolgenden Teams geling, die Verfolgung aufzunehmen. Bei den Herren dominieren die Bowling Crew Berlin und der BSV 2000 Oldenburg.

Auch die 2. Bowling Bundesliga Süd startet auf zwei verschiedenen Anlagen: die Damen bei Mainfranken Bowling in Bamberg und die Herren bei Starbowling Ingelheim. Tabellenführer bei den Damen ist der BC Bajuwaren München, gefolgt vom BC Weilimdorf und bei den Herren hat sich beim ersten Spieltag Blau Weiß 84 Stuttgart etwas vom Teilnehmerfeld distanziert.

Alle Spielergebnisse findet man am kommenden Wochenende zeitnah auf der DBU-Homepage www.dbu-bowling.com

 
 

Weitere News aus der Rubrik Die Ligen

Treffer 7 bis 9 von 9
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 Nächste > Letzte >>