Home

Mittwoch, 16. Januar 2019

Die Winterpause ist beendet

Mit frischem Schwung ins Neue Jahr, die Bowling Bundesliga wird am kommenden Wochenende in die zweite Hälfte der Saison 2018/2019 starten.

Freuen wir uns wieder auf spannende Kämpfe bei den 10 Damen- und Herren-Teams der 1. Bowling-Bundesliga, die um den deutschen Clubmeistertitel spielen. Bei den Damen ist Radschläger Düsseldorf Favorit, aber seitens des BSC Kraftwerk Berlin erwartet man noch einen Angriff auf die Tabellenspitze. Bei den Herren liegt der BC 99 Ingelheim mit Abstand in Führung, doch sind noch drei Spieltage zu absolvieren und die Verfolger TSV Chemie Premnitz, BC Hanseat und Finale Kassel scharren schon mit den Hufen.

Die Teams der ersten Bundesliga werden am 19./20. Januar 2019 in der Bowlingworld Mannheim antreten.

Bei den Bowling-Bundesligen Nord und Süd sieht es noch spannender aus, denn hier gibt es keine eindeutigen Favoriten. Alle führenden Teams müssen ihre Position bereits am kommenden Spieltag gegenüber den nachfolgenden Teams verteidigen.

Die Damen der 2. Bundesliga Nord spielen in Rick’s Cafe in Kiel und die Herren bei Friesland Bowling in Schortens.

Auch die 2. Bundesliga Süd spielt an diesem Wochenende getrennt: die Herren im Super Bowl in Regensburg und die Damen bei Bowling im Vilnius in Erfurt.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Die Ligen