Home

Janin Ribguth spielt Perfekt!

Rubrik: National Von: Nicole Pietschner
Sonntag, 13. Oktober 2019

Der 2. Spieltag der Bundesligen

In der 1. Bundesliga wurde die Tabelle einmal so richtig durchgemischt.

Die Damen vom VfL Wolfsburg konnte 26 Punkte holen und sich damit die Tabellenspitze erobern. Dicht dahinter folgt der BSC Kraftwerk Berlin, die am Wochenende 25 Punkte holten. Janin Ribguth war mit 2029 Pins beste Spielerin und konnte ein perfektes Spiel vion 300 Pins spielen!

Bei den Herren musste Eisenhüttenstadt den Platz an der Sonne an den TSV Chemie Premnitz abgeben. Die Premnitzer konnten 16 Punkte erzielen. Gewinner des Spieltags sind die Männer von Finale Kassel, mit 22 Punkten konnten sie sich auf Platz drei in der Tabelle steigern.

 

In der 2. Bundesliga Nord der Damen konnten die Rostockerinnen den Heimvorteil nicht nutzen. Der 1. BC Radschläger Düsseldorf 2 konnte mit 26 Punkten an diesem Spieltag auf Platz eins klettern.

Die Herren der 2. Bundesliga haben auch einen neuen Tabellenführer. Die Sudden Strikes konnten ebenfalls 26 Punkte erzielen und zogen damit an die Tabellenspitze.

 

In der 2. Bundesliga Süd zogen die Damen aus Weilimdorf am bisherigen Tabellenführer Little Rollers vorbei. Mit 22 Punkten waren die Württemberger an diesem Wochenende das beste Team.

Die Herren des BC Gießen mussten die Tabellenführung an Ratisbona Regensburg abgeben. Das beste Team des Wochenendes kommt vom BC Raubritter Hallstadt mit 24 Punkten.

 

Alle Ergebnisse könnten unter https://www.dbu-bowling.com/index.php?id=1072 nachgelesen werden.

 

Der 3. Spieltag findet am 09./10.11.19 statt. Die 1. Bundesliga startet gemeinsam in Wildau, die 2. Bundesliga Nord in Moers (Damen) und Schortens (Herren) und die 2. Bundesliga Süd in Bamberg (Damen) und Regensburg (Herren).