29. Ludwigsburger Talkrabbenturnier

Tolle Ergebnisse beim 29. Ludwigsburger Talkrabbenturnier

Wenn der Herbst Einzug hält, ist in Ludwigsburg Bowlingzeit. Der BCE Ludwigsburg führt bereits zum 29. Mal sein Talkrabbenturnier durch. Dass ein Turnier in der Bowlingwelt so lange durchgeführt wird ist nicht selbstverständlich.

Dass in Ludwigsburg gutes und hochklassiges Bowling gespielt werden kann, hat sich offenbar in ganz Deutschland herumgesprochen und so kamen Bowlingsportler aus ganz Deutschland, um auf der vereinseigenen Bowlinganlage unter dem Stadionbad sich in Ludwigsburg in sportlich fairem Wettkampf zu messen und auch ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

Von 64 möglichen Startplätzen waren 58 Plätze belegt, so dass der BCE sein Turnier fast ausgebucht hatte. Prominentester Teilnehmer war in diesem Jahr sicher der Europachampion von 2018 Bodo Konieczny.

Zum Einzug ins Doppelfinale waren am Ende 1.753 Pins (Schnitt 219,1) erforderlich. Diesen Platz belegte das einzige Ludwigsburger Doppel Schwarzwälder/Nisch. Auf Platz 1 lag das Doppel Schirmaier/Friesch aus Böblingen mit 1.870 Pins (233,8).

Zur Beliebtheit dieses Turniers trägt sicher die Tatsache bei, dass die besten 8 Einzelspieler, die nicht im Doppelfinale spielen, ein separates Einzelfinale austragen. Hier waren 879 Pins (219,8) erforderlich, um unter die Topspieler zu kommen und noch einmal antreten zu können. Nach der Vorrunde lag Christian Bartl (933 Pins, 233,3) an der Spitze.

 

Höhepunkte des Turniers waren sicher die 1.000 Pins von Stephan Schlumberger in der Vorrunde, der damit sogar noch die 999 Punkte von Bodo Konieczny überbot.

Im Finale, das wieder bei 0 begann, knüpften die beiden Böblinger Friesch/Schirmaier an ihre Topleistung aus der Vorrunde an holten sich mit 1.774 Punkten (221,8) den Turniersieg vor Schliengensief/Kraft und Konieczny/Hanauer.

Im Einzelfinale gewann Christian Birlinger mit 904 Punkten (226,0) vor Dominik Freitag und der einzigen Dame im Feld, Sandra Nicolussi.

Die Teilnehmer und die Veranstalter waren mit dem Turnier und den Ergebnissen sehr zufrieden und freuen sich schon auf die 30. Auflage dieses traditionsreichen Turniers.


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung