Beide deutschen Bowler erreichen die Top24

Mit der vierten 6er-Serie ging heute die Vorrunde zuende. Unsere beiden deutschen Teilnehmer konnten sich mit Platz 6, Nadine Geißler, und Platz 2, Oliver Morig, sehr gut platzieren und in die nächste Runde einziehen.

Nadine Geißler konnte heute mit 1263 Pins den 6. Platz von gestern bestätigen. Der Rückstand auf Platz 3 beträgt lediglich 50 Pins.

Oliver Morig blies heute zum Angriff auf Platz 1. Obwohl der Südafrikaner Francois Louw sich in den ersten drei Runden einen beachtlichen Vorsprung erspielt hatte, musste er heute zittern. Mit fantasctischen 1432 Pins konnte Oliver den Rückstand auf „nur“ noch 190 Pins verkleinern.

Morgen früh um 8.00 Uhr deutscher Zeit spielen die Top24 der Damen und der Herren nochmals 8 Spiele. Danach wird auf die Top8 gecuttet.

Wir drücken Nadine und Oliver die Daumen!

Alle Infos, Livestream, Onlinescoring, usw. gibt es unter: www.qubicaamf.com/qubicaamf-bowling-world-cup

Ein Interview mit Oliver Morig und dem letztjährigen Sieger Sam Cooley gibt es auf dem Youtube-Kanal von QubicaAMF: www.youtube.com/watch


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung