Die Sportdirektorin informiert – Neuausrichtung Trainerstab DBU

Die sportliche Leitung der DBU hat gemeinsam mit dem Jugendvorstand zwei Trainerinnen
für die zukünftige Arbeit im Jugendbereich festgelegt.

Katja Nagel aus Berlin, die bereits für die weilbliche Jugend zuständig ist und den Stützpunkt
Berlin betreut, sowie Patricia Luoto, die künftig die männliche Jugend betreuen wird.
Mit Patricia Luoto konnten wir eine, über viele Jahre überaus erfolgreiche
Nationalkaderspielerin, für unser Trainerteam gewinnen. In den 90er Jahren hat sie die
World Games und zahlreiche Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften gewonnen.
Die sportliche Führung war mit ihr seit einiger Zeit in Kontakt, um sie für den Trainerstab der
DBU zu gewinnen und freut sich, dass es nun zu einer Zusammenarbeit kommen wird.
Patricia lebt seit 20 Jahren in Finnland und hat dort in der ETBF Trainings-Akademie in
Kuortane, die ETBF Trainerausbildung Level 1 und Level 2 absolviert.

Im Juniorenbereich haben wir mit Peter Wagner und Peter Neumann zwei ausgebildete
A-Trainer mit langjähriger Erfahrung im Einsatz.

Für den Bereich der Herren ist der Bundestrainer Peter Lorenz zuständig. Unterstützt wird er
vom ehemaligen Nationalspieler Bodo Konieczny, welcher ebenfalls auf eine glanzvolle
Karriere, zuletzt mit dem Gewinn des Einzel-Europa-Cups, zurückblicken kann.

Die Damen werden weiterhin von Tobias Gäbler und Michael Wouters betreut.

Wir hoffen, dass es in diesem Jahr wieder die ersten Wettkämpfe für unsere
Nationalmannschaft gibt und wir schon bald das Training auf der Bahn wieder in Angriff
nehmen können.

In diesem Sinne freuen wir uns auf die Zeit nach Corona, eine gute und erfolgreiche
Zusammenarbeit und wünschen alles Gute!


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung