Doppelmeisterschaft Jugend Hamburg 2020

Die Hamburger Jugend hat am 25.01.2020 auf der Bowlinganlage in der Wagnerstraße den Wettbewerb der Doppelmeisterschaft ausgespielt. Der Spielmodus betrug, wie zum Vorjahr für die A- und B-Jugend 2x4 Spiele.

Es wurde in folgenden Paarungen gespielt:

Mädchen B

Laurena Hägewald, Veera Pettinen

Jungen A

Malte-Mathias Stahl, Bastian Carstens

Jungen A

Fynn Niemann, Niklas Niemann

Jungen A

Leon Möller, Hannes Bäuerle

Da bei den Mädchen B nur ein Doppel am Start war, standen die Gewinnerinnen bereits vorher fest. Bei den Jungen A setzten sich Fynn und Niklas vor Hannes und Leon sowie Malte und Bastian durch.

Folgende Endergebnisse / Schnitt wurden gespielt:

Mädchen B

Laurena Hägewald, Veera Pettinen             Pins: 1771 / Ø 110,69

Jungen A

Fynn Niemann, Niklas Niemann                  Pins: 3176 / Ø 198,5

Jungen A

Leon Möller, Hannes Bäuerle                      Pins: 2530 / Ø 158,12

Jungen A

Malte-Mathias Stahl, Bastian Carstens        Pins: 2524 / Ø 157,75

Alle Einzelergebnisse sind auch auf der BVH-Seite unter der Rubrik Jugend einzusehen.

Insgesamt verlief der Wettkampf sportlich fair.

Ganz herzlich bedanken möchte sich der Jugendward insbesondere bei Erhard Hänel für die Hilfe und Unterstützung zur Durchführung der Meisterschaft, beim Schiedsrichter Özcakir Refik sowie bei allen Eltern, Zuschauern und natürlich bei den Jugendlichen, die gute Ergebnisse und schönes Bowling gespielt haben.

Unser Dank geht auch an den Bahnbetreiber und seine Angestellten für den reibungslosen Ablauf.


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung