Nachruf - Der Bowlingverband Niedersachsen trauert um Joachim Stendel

Am 29.Juli 2020 verstarb im Alter von 68 Jahren unser Freund, unser Vereins- und Verbandsvorstandskollege Joachim.

Viele Jahrzehnte war Joachim auf vielen Ebenen des Bowlingsports tätig. Sein Betätigungsfeld war allerdings weniger die Bowlingbahn an sich. Joachim zog hinter der Bahn die Strippen und opferte seine Freizeit als Funktionsträger. Die Position des Kassenführers und später des Schatzmeisters war sein Thema. Dort durchwanderte Joachim alle Ebenen, über den Verein zum Bezirk, weiter auf Landes- und Bundesebene war er jahrelang verantwortlich. Er kannte sich aus, war immer ansprechbar und immer engagiert.

Joachim war Ehrenmitglied des Braunschweiger Bowlingsport Vereins e.V. sowie des Bowlingverbandes Niedersachsen e.V. Gesundheitlich gezeichnet, legte er im Jahr 2003 auf eigenen Wunsch seine Ämter nieder.

Wir sind in Gedanken bei seiner Mutter Waltraud, seinem Sohn Reiner und seiner Lebensgefährtin Anneliese.

Wir werden Joachim im Erinnerung wahren, als einen Mann in Verantwortung, in den jungen Jahren unseres Sports, er war bereit hier eine prägende Rolle zu spielen.

Joachim, wir werden dich vermissen.

Im Namen des Vorstandes des

Bowlingverbandes Niedersachsen e.V.

Alfred Gutmann


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung