Patrick Weichert in die Sportfördergruppe aufgenommen

Der Jugendvorstand gibt mit Freude bekannt, dass Patrick Weichert im November 2020 in die Sportfördergruppe der Bundeswehr aufgenommen wurde. Mit seinen gerade erst 17 Jahren ist er damit der jüngste Sportler, der die Möglichkeit hat, den Bowlingsport zu vertreten. Der Jugendvorstand ist sehr stolz, zusammen mit dem DKB, dieses möglich gemacht zu haben.

Voraussetzung für diesen weiteren großen Schritt in der sportlichen Entwicklung von Patrick waren seine über Jahre hinweg gezeigten hervorragenden Leistungen. Er hat insgesamt 23 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften geholt. So viele Medaillen hat bisher kein anderer Sportler bei Deutschen Meisterschaften im Jugendbereich errungen. Auch die internationalen Erfolge können sich sehen lassen. Dort holte er bei Weltmeisterschaften eine Bronzemedaille und bei den Europameisterschaften zwei Silber- und eine Bronzemedaille. Dass nun neben Frank Drevenstedt auch Patrick Weichert aufgenommen wurde, zeigt uns, dass der Bowlingsport auch als nicht olympische Sportart in der öffentlichen Wahrnehmung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Wir wünschen Patrick auf seinen weiteren sportlichen Weg viel Erfolg.
Der Jugendvorstand


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung