Projekt - Offene DM 2021

Nach umfangreicher Besprechung im Projekt-Team „Offene DM 2021“, bestehend aus Monika Röthel, Spielleiter Meisterschaften, Andreas Bandus, Ressort Leistungssport, Martina Beckel, Sportdirektorin und Peter Lorenz, Bundestrainer, sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es für 2021 nicht realisierbar sein wird, einen neuen Event ins Leben zu rufen.
 
Wenn jetzt die Bowling Center wieder öffnen, steht das Open-Bowling und Geldverdienen im Vordergrund.
Viele Wochenenden werden für lokale Meisterschaften, Turniere und Ligen benötigt und blockiert sein.
Dazu kommen die Bundesliga Spieltage, Kaderlehrgänge und Internationale Events.
 
Wir werden in der nächsten Sportausschusssitzung über die Möglichkeit eines solchen Events, eventuell mit geographischer Einteilung in zwei bis vier Gruppen, sprechen.
 


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung