Trauer um Joachim Krinke

Der Bowlingverband Niedersachsen trauert um Joachim Krinke 

Joachim „Achim“ Krinke verstarb plötzlich und vollkommen unerwartet im Alter von 82 Jahren.

Achim stand lange als Bowlingbahnbetreiber in Aurich für die Bowlingsportler*innen und auch dem Bowlingverband auf Landes- und Bezirksebene mit Rat und Tat zur Seite.

Die niedersächsischen Bowlingspieler*innen kennen Achim als einen für den Sportbetrieb immer aufgeschlossenen Betreiber, nicht um sonst waren die Meisterschaften auf der Auricher Bowlingbahn immer ein besonderes Ereignis.  

Vor einigen Jahren musste er leider seine Anlage schließen, da der Investor des Einkaufszentrums andere Wege gehen wollte.

Der niedersächsische Bowlingverband und insbesondere der Bezirk Weser-Ems sind in stiller Trauer mit den Angehörigen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Bowlingverband Niedersachsen

Christian Knospe


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung