Jugend Qualifikationslehrgang zur EM

Am 18.06 - 20.06.2021 fand in Premnitz nach langer Pause nun endlich wieder ein Jugend D/C Kaderlehrgang statt.

Mit viel Lust und hoch motiviert auf  ein  langes gemeinsames Bowlingwochenende sollte es dann auch an den Start gehen. Natürlich war auch eine gewisse Vorfreude auf die gemeinsame Arbeit mit den nun fest dem Jugendbereich zugeordneten Trainerinnen Katja Nagel und Patricia (Pat) Luoto zu spüren.
Schon im Vorfeld fanden viele gemeinsame Videokonferenzen zwischen Trainern und Spielern statt und die ein oder andere Aufgabe und Challenge wurde in WhatsApp-Gruppen vergeben. 
Nach einer kurzen Begrüßung wurden gemeinsame Regeln festgehalten und alle hatten noch etwas Zeit für einen persönlichen Austausch.
Bereits am Samstagmorgen wurden die Spieler mit einem abwechslungsreichen Frühsportprogramm in der anliegenden Turnhalle überrascht. Dieser war durch die Wärme anstrengend, aber mit Spaß verbunden und da alle die Zwangspause für die allgemeine Fitnesserhaltung genutzt haben, sehr gut durchführbar.
Die klimatisierte Bowlinganlage sorgte für keine zusätzlichen körperlichen Belastungen beim Spielen.

Neben der Leistungsstandabfrage im Zielpunkt- und Räumtraining, lag der Fokus hauptsächlich auf die Herstellung einer persönlichen Beziehung zwischen den Spielern- und den Trainern auf der Bahn. Bestandteil bei der Einzelbetreuung war aber auch die Prüfung der Aufnahmefähigkeit bei Vorgaben, Flexibilität der Spielweise, Ball Wahl und Fähigkeiten zu variablen Spiellinien.
Hervorzuheben ist die gemeinsame Gruppenarbeit zur Visualisierung der eigenen Bewegung. Diese wurde bereits im Vorfeld von allen in Videokonferenzen vorbereitet. Die Feedbackrunde hierzu zeigte den erwünschten "Aha-Effekt" und alle haben für sich viele Erkenntnisse mitgenommen.
Vor der Nominierung und Abschluss des Lehrgangs wurden noch weitere Punktspiele im Doppelmodus durchgeführt und in die Beurteilung mit einbezogen. 
Alle Spieler konnten trotz der Pause von sich überzeugen, auch wenn sich die fehlende Routine bemerkbar gemacht hat. 
Bereits im Vorfeld wurde entschieden, dass eine Vor-Nominierung von 6 Spielern erfolgt und die endgültige Entscheidung für die Teilnahme an der EM auf dem nächsten Lehrgang stattfindet.

Für den Lehrgang vom 30.7.-1.8.21 wurden folgende Spieler nominiert:
Mädchen - Maxine, Laura B., Laura K., Natalie, Lea und Celine
Jungs - Patrick, Paul, Maris, Jan, Zeno, Emil

Alle anderen Spieler bleiben am Ball und fixieren die nächste EM, die bereits für April 2022 angesetzt ist.

Wir möchten an dieser Stelle unseren herzlichsten Dank an Tobias und seinem Team Premnitz ausrichten. Die Organisation und Betreuung auf der Anlage war hervorragend. Wir wurden ununterbrochen mit Getränken versorgt, das Essen war super und wir konnten störungsfrei unserem Sport nachgehen. Gemeinsames Grillen und Außen-Kino am Abend haben dieses Wochenende abgerundet und lassen es unvergesslich werden.

Hier noch ein Link zu einem Video vom Lehrgang.

https://www.facebook.com/deutschebowlingunion/videos/548975766115801


Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung