Home

Damen Top 3

Herren Top 3

Mittwoch, 8. Mai 2019

Badische Doppelmeisterschaften 2019

Badische Doppelmeisterschaften 2019

SONNTAG/BISCHOFF UND EDER/LY NEUE DOPPELMEISTER

 

Während sich bei den Damen das Führungstrio aus Vor- und Zwischenrunde einen munteren Schlagabtausch um die Titelvergabe lieferte, war bei den Herren ein konsequentes „weiter, immer weiter“ des späteren, neuen badischen Meisterdoppels zu bestaunen.

 

Gutes Niveau schon in den Qualifikationsläufen nach denen bei den Damen Suzanne Smith/Laura Bahm (Schnitt 191 Pins) und Nadine Sonntag/Nadja Bischoff (beide TSV 1846 Mannheim) vor der Konkurrenz aus Viernheim Martina Kolbenschlag/Sandra Michel (USC) in die Endrunde einzogen. Im Baker Halbfinale gingen beide TSV Doppel als Sieger von den Bahnen um sich dann einen sehenswerten Schlagabtausch um den Titel zu liefern. Am Ende hatten Sonntag/Bischoff mit 2:1 gegen ihre Vereinskameradinnen Smith/Bahm knapp die Nase vorn. Im kleinen Finale behaupteten Kolbenschlag/Michel gegen Yvonne Schell und Bianca Brenzinger (BSV Mannheim) den dritten Platz. Die beiden 46er Doppel werden den Landesverband bei der DM im Juni in der Berliner City Bowling Hasenheide vertreten.

 

Mehrfacher Wechsel um die Spitzenplätze sorgte im Herrendoppel für Spannung. Zunächst zogen Herbert Geiger (KV Karlsruhe) mit Doppelpartner Daniel Thüry (TSV 1846) und einem Schnitt von 223 Pins als Favoriten ins Masters „Best of Three“ gefolgt von Andreas Krätzig/Daniel Falkner (BSV Mannheim) und Hans-Peter Eberspach/Peter Blaesing (USC Viernheim). Mit Rang 8 nach dem Vorlauf und Platz 6 nach der Zwischenrunde spielten sich Lukas Eder und Alain Ly (beide BSV) dagegen relativ unspektakulär ins Viertelfinale. Der Eindruck sollte täuschen. Das BSV Doppel steigerte sich von Spiel zu Spiel, hatte am Ende die besseren Nerven und den Siegeswillen und durfte sich nach einem knappen Finalsieg über Kai Barzen/Peter Thüry (TSV 1846) zum ersten Mal über die badische Doppelmeisterschaft der Herren freuen. Den dritten Platz sicherten sich Falkner/Krätzig (ebenfalls BSV). Auch bei den Herren dürfen die beiden Erstplatzierten die Reise nach Berlin antreten.

 

Wolfgang Raiber

Pressewart IVBB Baden

 

Photos IVBB:

 

Die Top 3 Doppel Damen und Herren

 

Badische Doppel Meisterschaften 2019 – Endstand

                                                                                                                     

Damen

 

1.Nadine Sonntag/Nadja Bischoff (TSV 1846 Mannheim)                   

2.Suzanne Smith/Laura Bahm (TSV 1846 Mannheim)            

3.Martina Kolbenschlag/Sandra Michel (USC Viernheim)

                                                

4.Yvonne Schell/Bianca Brenzinger (BSV Mannheim)                

5.Silvia Knoch/Andrea Heckmann (BV Heidelberg)

6.Saskia Köhler/Xenia Schüle (BV Heidelberg)

 

Herren

 

1.Lukas Eder/Alain Ly (BSV Mannheim)                    

2.Kai Barzen/Peter Thüry (TSV 1846 Mannheim)        

3.Andreas Krätzig/Daniel Falkner (BSV Mannheim)

                                                

4.Herbert Geiger (KV Karlsruhe)/Daniel Thüry (TSV 1846 Mannheim)                  

5.Hans Peter Eberspach/ Peter Blaesing (USC Viernheim)

6.André Dewitt (TSV 1846 Mannheim)/Matthias Schmidt (BSV Mannheim)

 
 

Weitere News aus der Rubrik Baden

Weitere News

Bundesligasaison 2019/2020
Bestimmungen/Spielorte Bundesligen

Bundesligasaison 2019/2020  >

09.05.2019
Masters DM der B-Jugend
DM B-Jugend

Masters DM der B-Jugend  >

05.05.2019
DM B-Jugend

All-Event DM der B-Jugend  >

04.05.2019

Berichte aus den Ländern

In dieser Rubrik werden die Spielberichte, Fotos und Ergebnisse der obersten Spielklassen sowie der Jugend- und Seniorenligen aus den einzelnen Landesverbänden veröffentlicht. Gleiches gilt für alle Landesmeisterschaften mit einer Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Ebenso werden die Ergebnisse, Fotos und Berichte nationaler Turniere, Landesturniere und aller anderen Turniere veröffentlicht. Falls Sie ihre Ergebnisse mit Fotos in dieser Rubrik veröffentlichen möchten, so schicken Sie bitte eine Email an ausdenlaendern(at)dbu-bowling[dot]com.

Fotos für den Bericht

Die Fotos zu ihrem Bericht müssen eine Größe von mindestens 1440 Pixeln in der Breite haben. Die Höhe ermittelt ihr Bildbearbeitungsprogramm automatisch. Ebenfalls mit dem Bildbearbeitungsprogramm vor dem Versand vorhandene rote Augen entfernen. Oder sie schicken der DBU die Fotos unkomprimiert und unbearbeitet im Original. Zu jedem Foto teilen sie bitte auch die zu verwendende Bildunterschrift mit.

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
www.kreditexperte.de
Bowleasy
QubicaAMF Logo Bowltech