Home

Herren WM 2018 in Hongkong

Tobias Börding

Frank Drevenstedt Action

Oliver Morig

Freitag, 30. November 2018

Trio-Wettbewerb beendet

Es waren nicht die Tage für unsere beiden Trios bei der Herren-Weltmeisterschaft 201 in Hongkong. Sowohl Trio Germany 1 mit Tobias Börding, Pascal Winternheimer und Oliver Morig als auch Trio Germany 2 mit Fabian Kloos, Frank Drevenstedt und Timo Schröder taten sich bereits in der ersten Runde schwer und konnten auch in der zweiten 3er-Serie keine Bäume mehr ausreißen. Insgesamt waren 91 Trios angetreten.

Trio Germany 1 belegte in der Gesamtwertung mit 3651 Pins (Schnitt 202,83) noch einen guten 18. Platz im oberen Drittel, Trio Germany 2 beendete mit insgesamt 3447 Pins (Schnitt 191,5) diesen Teil der WM-Diszipline auf Platz 41.

Auf  der All-Eventliste konnte Tobias Börding seinem 26. Tabellenplatz halten und Frank Drevenstedt sich von Platz 85 auf Platz 70 verbessern, für alle anderen deutschen Bowler ging es mehr oder minder leicht abwärts:

30. Oliver Morig

57. Pascal Winterheimer

58. Fabian Kloos

142. Timo Schröder

Alle Ergebnisse findet man unter http://2018wmc.worldbowling.org/results/

 

Für das Halbfinale haben sich die Trios

Korea 2 (3960 Pins / Schnitt 220,0),

Indonesien 1 (3918 Pins / Schnitt 217,67),

Schweden 2 (3883 Pins /Schnitt 215,72) und

USA 1 (3881 Pins / Schnitt 215,61) qualifiziert.

Für Schweden 2 spielen Matthias Wetterberg, Martin Larsen und Jesper Svensson, für USA 1 Tackett, Troup und Anderson.

 

In der Herren-Weltmeisterschaft 2018 geht es nun zur Sache. Als letzter Wettbewerb für die All Eventwertung, über die sich die besten 24 Bowler für die Teilnahme am Masters qualifizieren, steht am Samstag das Team (5er-Team) auf dem Plan.

Team Germany wird in der Besetzung Börding, Drevenstedt, Kloos, Morig und Winternheimer in Squad 1 spielen.

Der Start um 09:00 Uhr Ortszeit am 01.12.2018 entspricht 02:00 Uhr morgens (MEZ). Onlinescoring für Nachtschwärmer oder besonders frühe Aufsteher wird angeboten unter http://2018wmc.worldbowling.org/scoring/

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Men Championships