Home
T. Schröder, P. Winternheimer, F. Drevenstedt, O. Morg, F. Kloos und T. Börding freuen sich über den Erfolg

T. Schröder, P. Winternheimer, F. Drevenstedt, O. Morg, F. Kloos und T. Börding freuen sich über den Erfolg

Samstag, 1. Dezember 2018

Team Germany führt in der Gesamtwertung

Vorlauf souverän gewonnen

Toller Erfolg für das deutsche Team. Mit 3200 Pins und einem Schnitt von 213,33 Pins haben Fabian Kloos, Pascal Winternheimer, Oliver Morig, Tobias Börding und Frank Drevenstedt souverän den ersten Squad gewonnen. Timo Schröder unterstützte das Team als Ersatzmann.

Und da auch der Gewinner des zweiten Starts, Frankreich, dieses Ergebnis nicht toppen konnte, liegt das deutsche Team auch in der Gesamtwertung nach der ersten Runde des Vorlaufs in Führung.

Platz 1 Team Deutschland (3200 Pins)

Platz 2 Team Frankreich (3195 Pins)

Platz 3 Team USA (3191 Pins)

Platz 4 Team Indonesien (3084 Pins)

Mit knappem Abstand folgen Dänemark (3081), Italien (3071) und  Schweden (3068).

Alle Ergebnisse im Einzelnen findet man unter 2018wmc.worldbowling.org/results/

 

Am Sonntag, 2.12.2018 beginnt um 05:00 Uhr (MEZ) Suqad B mit dem zweiten Vorlauf im Teamwettbewerb.

Für unser deutsches Team geht es aber erst am Montag, 3.12.2018 in Squad A Block 2 (auch um 05:00 MEZ) weiter.

 

Zwischenzeitlich finden die Finalspiele im Einzel- und Doppelwettbewerb statt.

Onlinescoring wird angeboten unter http://2018wmc.worldbowling.org/scoring/

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Men Championships

Treffer 1 bis 3 von 9
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 Nächste > Letzte >>