Home

Platz 1 für Denise Blankenzee und Fabian Franz

Platz 2 für Nele Rostek und Tim Neumann

Platz 3 für Lea Degenhardt/Jakob Elliot und Jennifer Sprick/Malte Kühn

Freitag, 26. April 2019

DM Junioren - Entscheidung im Mixed-Wettbewerb

Am Donnerstag startete die Deutsche Meisterschaft der Junioren mit dem Mixed-Wettbewerb.

35 Mixed-Doppel gingen an den Start. Zusätzlich spielten 8 Einzelspieler(innen) für die All-Event-Wertung. In drei Vorrunden wurden die Top4 für das Halbfinale ermittelt.

Für die Top4 musste ein Schnitt von 214,25 Pins gespielt werden.

Die folgenden Mixed-Doppel haben sich nach der Vorrunde für das Halbfinale qualifiziert:

1. Denise Blankenzee & Fabian Franz (NDS) / 2707 Pins

2. Nele Rostek & Tim Neumann (NRW) / 2635 Pins

3. Jennifer Sprick & Malte Kühn (NDS) / 2607 Pins

4. Lea Degenhardt & Jakob Elliot (HES) / 2571 Pins

 

Die Halbfinals und das Finale wurden jeweils im Baker-Modus gespielt, die Spieler spielen abwechselnd jeweils einen Frame.

Im Halbfinale spielten Platz 1 gegen Platz 4 und Platz 2 gegen Platz 3. Hierbei setzten sich jeweils die Besserplatzierten mit 2:1 Spielen durch.

Auch im Finale wurde über 3 Spiele gespielt. Am Ende setzten sich Denise und Fabian durch und konnten den 1. Platz aus der Vorrunde bestätigen.

Herzlichen Glückwunsch den Deutschen Meistern und allen Platzierten!

 

Alle Ergebnisse können nachgelesen werden unter: https://www.dbu-bowling.com/index.php?id=1072

 

 

 
 

Weitere News aus der Rubrik DM Junioren