Home

Eröffnungsfeier

Teilnehmer aus M-V

Mittwoch, 29. April 2009

Interview mit einem Bowlinggirl

Interview mit einem Bowlinggirl aus der Landeshauptstadt von M-V

 

Am letzten April Wochenende fanden die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Bowling in Augsburg statt. Mit dabei war auch ein Team aus Mecklenburg-Vorpommern mit der MV-Juniorinnen-Landesmeisterin und „Miss Schwerin“ Reingard Hagemann an der Spitze.

 

Schwerin-News unterhielt sich nach dem Wettkampf mit Reingard

 

"Für mich hatten die Meisterschaften einen versöhnlichen Abschluss !"

 

Frage: Reingard, als amtierende Landesmeistern warst Du bei den Deutschen Bowling-Meisterschaften der Juniorinnen/Junioren in Augsburg. Wie lautet Dein persönliches Resümee? In Augsburg, im dortigen Wildwasserkanal, fanden ja 1972 die olympischen Kanu-Slalom-Wettkämpfe statt ... Ist es eine schöne Stadt ?

 

Reingard HagemannReingard Hagemann: Augsburg ist definitiv eine schöne Stadt, doch man versteht die Menschen dort so schlecht. Ich hatte wirklich arge Probleme die Schwaben da unten zu verstehen!!!!! Sehr viel habe ich allerdings nicht wirklich von der Stadt sehen können, denn entweder habe ich gebowlt, angefeuert oder geschlafen.

 

Sportlich gesehen war es alles in allem doch noch ganz erfolgreich! Nach dem ersten Tag war ich ein wenig enttäuscht, denn obwohl ich mit 172 Schnitt nur knapp unter meinem Jahresschnitt lag, hatte ich mir doch mehr ausgerechnet und vorgenommen.

 

Der zweite Tag machte alles wieder gut, denn mit einem Schnitt von fast 190 habe ich meinen Gesamtschnitt auf fast 180 verbessert, neun Plätze aufgeholt und bin so am Ende noch 18. von 48 geworden! Es war ein versöhnlicher Abschluss.

 

Frage: Nach Augsburg: Welche nächsten sportlichen Herausforderungen hast Du im Visier ?

 

Reingard Hagemann: Im Mai stehen endlich die Relegationsspiele meiner Mannschaft des BC Schwerin für den Aufstieg in die Landesoberliga an! Dafür wird jetzt noch fleißig Bowling trainiert, damit es uns endlich gelingt und wir nicht wieder auf der Zielgeraden scheitern.

Des Weiteren beginnt die Beach-Soccer-Saison wieder und auch die möchte unsere Mannschaft "Primus Inter Pares" als amtierender Schleswig-Holsteinischer Landesmeister wieder erfolgreich meistern!

Und als Schwerinerin muss man ja unbedingt Drachenboot fahren... Unser "Bowl In-Team" wagt sich in den kommenden Wochen wieder auf´s Wasser, um für die anstehenden Sommerwettkämpfe fit zu sein! ...Also, ich hab noch eine ganze Menge zu tun!

 

Frage: Mittlerweile wurde ja die BUGA 2009 in Schwerin eröffnet - zwar ohne die amtierende Miss Schwerin, aber mit der deutschen Blumenfee 2008/09, Victoria Salomon. Hast Du die BUGA-Eröffnung per TV, Internet oder Zeitung dennoch verfolgen können ?

 

Reingard HagemannReingard Hagemann: Nein, leider nicht wirklich! In Augsburg haben wir zufällig im Radio einen kurzen Bericht über die Eröffnung gehört, aber weitere Informationen oder gar Bilder hatten wir nicht. Wir hatten keinen Fernseher und in den Zeitungen haben wir leider nichts gefunden. Aber ich habe die BUGA ja vor der Haustür... Auch wenn ich die Eröffnung verpasst habe, werde ich ja trotzdem sehen, wie schön alles geworden ist!

 

Frage: Wann wirst Du die BUGA besuchen ?

 

Reingard Hagemann: Wahrscheinlich schon am kommenden Wochenende!

 

Frage: Du bist ja vielseitig aktiv ... Wie sieht Dein Terminkalender in nächster Zeit so aus ? Was hast Du noch so im Blickfeld ?

 

Reingard Hagemann: Abgesehen vom vielen Sport, den ich die nächste Zeit treibe, werde ich noch mit dem Kammer-Chor des Universitäts-Chors Greifswald auf eine Konzertreise nach Dresden, Prag und Olomouc gehen! Im Juni nehmen wir dann am Landes-Chorwettbewerb teil. Nebenbei absolviere ich mein 6. Semester an der Uni in Greifswald, und im August werde ich im Alpincenter Hamburg-Wittenburg an der Miss Euro-Wahl teilnehmen! In der sonst noch übrigen Zeit kann man mich auch gerne immer für neue Aufträge buchen!

 

Steckbrief – Reingard Hagemann

 

Reingard Hagemann - 23 Jahre - Größe: 1,77 Meter - Studentin an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität zu Greifswald (Deutsch und Englisch auf Gymnasiallehramt) - Hobbies: Klavier, Bowling (aktiv beim Bowling-Club Schwerin e.V.)/Bowling-Junioren-Landesmeisterin,  Radio machen (u.a. Journalistin bei “radio 98eins” in Greifswald), Funkenmariechen/Gardetanz, Singen, Drachenbootrennen

 

Das Interview führte Marko Michels, ehrenamtlicher Mitarbeiter Online-Magazin Schwerin-News.

Fotostrecken

Die Siegerehrung wird von Raimund Hessling und Roland Mück vorgenommen

Siegerehrung  >

26.04.2009: Die Siegerehrung wird von Raimund Hessling und Roland Mück vorgenommen
Janine Gabel und Birgit Pöppler

Finalteilnehmer Einzel  >

26.04.2009: Janine Gabel und Birgit Pöppler
Deutsche Meister Juniorinnen Doppel

Siegerehrung  >

24.04.2009: Deutsche Meister Juniorinnen Doppel
Eröffnungsfeier

Eröffnungsfeier  >

23.04.2009: Eröffnungsfeier
 
 

Weitere News aus der Rubrik DM Junioren