Home
Die Bowling Bundesliga wird wieder aktiv

Die Bowling Bundesliga wird wieder aktiv

Dienstag, 11. Oktober 2016

Zweiter Spieltag in der Saison 2016/2017

Am kommenden Wochenende (15./16. Oktober 2016) werden die Bowling-Bundesligen zum zweiten Start antreten. Die Damen und Herren der 1. Bundesliga spielen bei A 10 Bowling in Wildau. Nach dem ersten Spieltag führen mit dem BV 77 Frankfurt bei den Damen und dem TSV Chemie Premnitz bei den Herren zwei Teams, die sich bereits mehrfach den Clubmeistertitel holten. Hinter ihnen scharren aber die nachfolgenden Mannschaften bereits mit den Hufen und werden alles daran setzen, an den Tabellenführern vorbeizuziehen, was bei den geringen Punktdifferenzen ohne Probleme möglich ist.

Während es bei den Damen der 2. Bundesliga Nord mit dem BC Radschläger Düsseldorf 2 und dem BC Vest Recklinghausen zwei Spitzenreiter gibt, die sich vom übrigen Teilnehmerfeld bereits abgesetzt haben, werden bei den Herren gleich vier Teams auf den Tabellenführer PSV Bielefeld Jagd machen. Die 2. Bundesliga Nord tritt an diesem Wochenende bei City Bowling Neue Welt in Berlin-Neukölln an.

Die 2. Bundesliga Süd spielt dieses Mal getrennt, die Damen im Bowlingcenter Viernheim und die Herren bei Super Bowl in Regensburg. Mit Spannung blickt man auf die Roma Bowler-Damen aus Jena und fragt sich, ob sie, mit oder ohne englische Unterstützung, auch an diesem Spieltag ihren Siegeszug fortsetzen können. Das Dreigestirn bei den Herren der 2. Bundesliga Süd, der ABC Mannheim, Blau Weiß 84 Stuttgart und der ABC Stuttgart Nord, wird den Kampf um die ersten drei Tabellenplätze wohl weiter unter sich austragen.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Die Ligen