Home

Montag, 3. Dezember 2018

Bowling für Beginner

Bowling für Beginner – Die Leidenschaft für die Kugel entwickeln

Während es in Deutschland eine feste, aktive Gruppe im Bereich Sport-Bowling gibt, nutzen viele Menschen die Betätigung als einen gelegentlichen Zeitvertreib. Häufig ist es ein Funke, der beim Spielen überspringt und die Begeisterung für den Sport weckt. Viele Faktoren können aus einem gelegentlichen Hobbyspieler einen passionierten Sportler an der Bahn machen. Häufig kommen Neulinge mit passionierten Bowling-Spielern ins Gespräch und lernen dabei, dass es um viel mehr geht, als lediglich die Kugel dazu bringen, auf gut Glück möglichst viele Pins umzuwerfen. Der Sport kann Anfänger schnell in einen Bann ziehen und viele Menschen dazu bringen, ihre Freizeit in der Nähe der Bowlingbahn zu verbringen.

 

Gesellschaft, sportlich sein und aktiv werden

 

Einfach einmal aus dem Haus gehen, spannende Menschen treffen und dabei einen sportlichen Ehrgeiz entwickeln: Das alles verbindet sich im Bowling-Sport. Die Geselligkeit sowie natürlich auch sportliche Ziele sind Reize, aus denen Clubs und Wettbewerbe entstehen. Wer sich entscheidet, diese Begeisterung zum eigenen Hobby zu machen, benötigt früher oder später eine solide Ausstattung. Das kann allerdings kostenintensiv ausfallen, da eine hochwertige Ausrüstung einen hohen Preis hat, sodass ein kleiner Bwin Bonus vielleicht genau dann gelegen kommen kann. Mit Wetten kann man das Interesse für Sport mit einem finanziellen Anreiz verbinden. Eine andere Variante, um die Ausstattung zu finanzieren, ist Nebenjob, welcher ebenfalls im Sportbereich ausgeübt werden kann. Beim Bowling sind es vor allem die Kosten für die Erstausstattung, welche das Budget strapazieren können. Dabei sollte vor allem zu hochwertigem Equipment gegriffen werden, denn hierbei entscheidet das Material viel in der Hinsicht auf Fortschritt und Erfolg mit. Die Investition in gut sitzende und qualitative Schuhe kann sich überaus lohnen. So kann der Spieler sich auf seinen Wurf konzentrieren und muss nicht darüber nachdenken, dass die Schuhe zwicken oder vielleicht nicht rutschfest genug sind. Viele Bowler besitzen mehrere Kugeln. Diese schaffen sie sich nach und nach an, oder lassen sich diese von ihrer Familie oder Freunden schenken.

 

Die Bowlingkugel der Leidenschaft

 

Wer erst einmal die Begeisterung für den aufregenden Sport entdeckt hat ist, wird irgendwann eine ganz bestimmte Bowlingkugel haben wollen. Meist können diese sogar individuell gestaltet sein und wirken optisch dann immer wie ein Unikat. Ob es die Glückskugel wird, oder der Joker, oder einfach die schönste Kugel in der Bag, das entscheidet der Spieler natürlich selbst. Was aber noch viel wichtiger ist, ist die Tatsache, dass die Kugel zur spielenden Person passen muss. Beim lockeren Bowlingabend mit den Kumpels macht es weniger etwas aus, welche Kugel man vom Stapel nimmt. Bei Wettkämpfen, im Training oder auch bei ernsthaftem Interesse an diesem Sport, ist es jedoch nötig, dass die Kugel auf den Spieler abgestimmt ist. Die Größe der Löcher sowie die Kugelgröße und das Gewicht der Bowlingkugel müssen passen. So lassen sich Schwünge besser holen, der Wurf gelingt gezielter und auch anvisierte Kegel können so besser getroffen werden. Um dies zu erreichen, muss jeder seine Wurftechnik trainieren und an dieser arbeiten. Spektakuläre Bowlingwürfe können bei Turnieren im Profibereich abgeschaut werden. Diese sind sehr beeindruckend, und jedem wird hier schnell klar, dass neben Talent hier auch ein gutes Auge und viel Training mit einfließen. Doch all die Mühen nimmt jeder gerne auf sich, der von diesem Sport begeistert ist.

 

Bildernachweis

 
 

Rubrikseite

Weitere News

Alle Teilnehmer der ersten Masters Runde
World Men Championships

Erste Runde im Masters  >

04.12.2018
BOWLTECH International wird in der ARD-Sendung "Live nach neun" vorgestellt und interviewt
Bowling in den Medien

Bowling im Fernsehen  >

03.12.2018
P. Winternheimer, T. Börding, O. Morig, F. Drevenstedt, F. Kloos
European Men Championships

Platz 10 für deutsches Team  >

03.12.2018
T. Schröder, P. Winternheimer, F. Drevenstedt, O. Morg, F. Kloos und T. Börding freuen sich über den Erfolg
World Men Championships

Team Germany führt in der Gesamtwertung  >

01.12.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
Bowleasy
QubicaAMF Logo Bowltech